anrufenmailenAnfahrtSprechzeitenteilen
Kontakt

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.

Sprechzeiten

Mo: 12.00 - 18.00

Di: 08.00 - 13.00

Mi: 08.00 - 13.00

Do: 14.00 - 19.00

Fr: 08.00 - 12.00

Hotline für Privatpatienten und Selbstzahler.

Akutsprechstunde ohne Termin, immer zur ersten vollen Stunde.

Moxalampe


TDP ist die Abkürzung für „Teding Diancibo Pu“ was für “Spezielles elektromagnetisches Spektrum” steht.

Die in der Lampe befindliche Mineralplatte enthält eine Vielzahl lebenswichtiger Mineralien und Spurenelemente wie sie auch im menschlichen Körper vorkommen in 43 verschiedenen chemischen Verbindungen als feine Kristalle, u.a. Lithium(Li), Bor(B), Magnesium(Mg), Phosphor(P), Fluor(F), Kalium(K), Selen(Se), Titan(Ti), Antimon(At), Eisen(Fe), Mn(Mangan), Zn(Zink), Co(Cobalt), Ni(Nickel), Cu.(Kupfer) und Cd(Cadmium).

Bei Erwärmung senden diese Mineralien spezifische elektromagnetische Wellen aus, die vom menschlichen Körper aufgenommen werden und biologische Effekte produzieren können.

Die tief eindringende Wärme regt den Stoffwechsel im Körper an und mobilisiert den Transport von Sauerstoff, Nährstoffen, Antikörpern und der Abstrom von Stoffwechselendprodukten, was die Durchblutung und Zellversorgung verbessert.

Die Moxa-Lampe kann auch im Rahmen der Akupunktur verwendet werden. Dann werden statt der erkrankten Bereiche die entsprechenden Akupunkturpunkte bestrahlt.

Häufige Indikationen:
Rückenschmerzen, Bluthochdruck, Allergien, Gliederschmerzen, Rheuma, Herz-Kreislauf-Probleme, Hauterkrankungen, Entzündungen, u.v.m.